Buchauszug aus Geseko von Lüpke
ISBN: 978-3-466-34526-7


Eine Möglichkeit ist, auf die Töne und Schwingungen zu hören. Die Schwingungen dringen in uns ein und verändern unsere Gehirnwellen. So kann man sich mit den anderen Welten verbinden.


Ein anderer Weg ist die mit der Trommel verbundene Mythologie, die in ihr symbolisierte Kosmovision und die Legenden, die sich um sie ranken.

Oder wir achten auf die Macht des Rhythmus, der immer zum Herzschlag zurückführt. Rhythmen sind wie Schlüssel, verschiedene Rhythmen eröffnen verschiedene Zugänge. Ein Rhythmus hilft dabei, nach innen zu gehen, um zu träumen, ein anderer hilft dabei, in die Zukunft zu reisen, ein weiterer führt dich in die Vergangenheit.

Rhythmen sind wie Codes. Man muss sich durch sie selbst kodieren lassen, sie verstehen, dem Code und seinen Anweisungen folgen. Das ist ein Teil der schamanischen Methoden.